S vs. M | Sport

Fitter Freitag

15. November 2013

Okay, heute habe ich eine gute und zwei schlechte Nachrichten..
Erst die gute: auf meiner Waage hat sich jetzt nach genau einer Woche gleiches Gewicht endlich wieder was bewegt. Ich freue mich total 😉 Hat sich die Hartnäckigkeit also doch ausgezahlt!

Die erste schlechte: ich werde es mir am Sonntag wieder kaputt machen, da eine Freundin Geburtstag hat und sich wünscht, dass wir mit ihr zum Pizza-All-U-Can-Eat gehen. DAS wird sicher nichts 😀 Ich nehme mir zwar vor nicht so viel zu essen, aber gut für die Waage wird es sicher nicht..

Die zweite schlechte Nachricht: Ich habe nicht sehr viel mehr Sport zu berichten als letzte Woche 🙁 Ich war genau einmal auf dem Crosstrainer, aber immerhin für ne Stunde. Ich nehme mir immer vor, wenn ich nach Hause komme, erst Sport zu machen und dann zu essen, aber ich hab meist so Hunger.. Ja und abends um 22 Uhr muss ich dann auch keinen Sport mehr machen.. Allerdings ist außer Crosstrainer gerade auch nichts anderes drin, weil ich irgendwie Probleme mit meiner Hüfte habe. Die knackt sogar beim normalen gehen die ganze Zeit. Total unheimlich! Ich muss unbedingt zum Orthopäden.. So kann ich nicht mit dem Laufen anfangen! Aber ich habe keine Lust mich schon wieder röntgen zu lassen oder mit dir Knochen wieder einrenken zu lassen. Aber so langsam schwindet meine Hoffnung, dass das von alleine wieder weggeht..

So:
Fitter Freitag

Ich bilde mir ein, dass Sport auf dem Crosstrainer gelenk- und knochenschonend ist. Zumindest tut mir danach nichts weh. Aber bis zum nächsten Freitag nehme ich mir vor, wenigstens 2x Sport gemacht zu haben 😀 Es ist echt ein bisschen traurig sonst nichts nachzuweisen zu haben..

Das könnte dir auch gefallen
  1. Ich glaube vor allem, dass ihr beide nach dem Sportbattle mal eine Pause brauchtet. Von daher ist weniger Sport jetzt vllt. auch nicht das verkehrteste gewesen. Hauptsache, man macht überhaupt ein bisschen was – besser als gar nichts 🙂 Und bei so langen Tagen würde ich mich um 22 Uhr auch nicht mehr auf den Crosstrainer stellen.

    Und trotzdem viel Spaß beim All you can eat!! Kommt ja nicht jeden Tag vor, also gönn dir das Mal 🙂

  2. Du rufst jetzt gefälligst beim Orthopäden an und machst einen Termib aus 😀 da muss man doch eh 3 Monate auf einen Termin warten, deswegen lieber jetzt schonmal was ausmachen. Das geht ja schon über Wochen jetzt :/ ich stehe auch nicht so auf Arztbesuche, aber wenn der Körper derart streikt sollte man nachgeben. Besonders in Hinblick auf den Halbmarathon nächstes Jahr.

    Bei mir ist das übrigens genau so; ich komme nach Hause und will als aller erstes etwas essen. Mit vollen Bauch mache ich keinen Sport und nach einer Stunde ist das Sofa so gemütlich das ich mich nicht mehr aufraffen kann 😉

    Übrigens ist mein Crosstrainer das einzige an Sport was mir Gelenkschmerzen verursacht zwar nicht dabei aber spätestens einen Tag später 🙁

    Drücke die Daumen das wir nächste Woche wieder ein wenig sportlichere Ergebnisse haben werden 😉

  3. Verrückt, das mit der Hüfte habe ich immer, wenn ich keinen Sport mache. 😀 Geh auf jeden Fall zum Orthopäden und lass dich mal durch checken, wird ja auch alles nicht besser.. Und genieß die Pizza. Was ich immer mache, ist langsam kauen. Wenn Andere mindestens zwei Stücke verputzt haben, knabber ich immer noch an meinem Ersten, find ich eigentlich einen ganz guten Trick, weil so 1. deine Freunde denken, dass du so viel gegessen hast wie sie und somit kann dir keiner vorwerfen, du isst zu wenig und 2. verarschst du dein Gehirn gleich mit, weil das auch denkt, du hast viel mehr gegessen. Find ich eigentlich ganz gut, wenn man ein bisschen darauf achten möchte 😀

  4. Oh das mit der Hüfte klingt aber echt nicht nicht…vll muss sie ja auch nur mal richtig eingerenkt werden, auf jeden Fall abklären lassen!
    Ich glaube einigen Challenge-Teilnehmern geht es gerade so, dass wir uns mit dem Sport etwas schwer tun. Kein Wunder, wir haben es ja ordentlich krachen lassen, aber etwas Sport ist besser als gar keiner 🙂
    Schönes WE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.