Want to read

[Want to read] Meine Leseliste für Mai 2017

1. Mai 2017
Want to read

Für diesem Monat fällt es mir wirklich schwer eine Leseliste zu erstellen. Eigentlich hatte ich sogar überlegt, ob ich es einfach einmal ohne Liste probiere. Natürlich habe ich Bücher im Kopf, die ich gerne als nächstes Lesen möchte, aber im Moment ist es eher ein Kampf zwischen „soll“ und „will“. Da wir nächste Woche auf den Flohmarkt fahren, würde ich eigentlich gerne einige Bücher aussortieren und SuB-Leichen lesen, um sie im Anschluss zu verkaufen. Allerdings habe ich von den sechs Büchern, die ich mir rausgesucht habe, zwei abgebrochen und eins unter Qualen beendet. Scheinbar gibt es einen Grund aus dem diese Bücher immer wieder verschmäht wurden.. Durch dieses Erlebnis habe ich gerade eine kleine Leseflaute und habe in den letzten Tagen viele andere Sachen gemacht. Jetzt ist aber ein Buch angekommen, dass ich unbedingt lesen möchte und damit habe ich jetzt angefangen. Ob ich mich an die anderen „aussortierten“ Bücher noch wage, weiß ich bisher nicht. Auf meine Leseliste haben sie es auf jeden Fall nicht geschafft..

Hier die Bücher, die im Mai lesen möchte:

Romane

[Want to read] Meine Leseliste für Mai 2017

Irgendwo im Glück von Anna McPartlinDieses Buch habe ich euch erst neulich als SuB-Buch vorgestellt. Eigentlich bin ich sehr gespannt auf das Buch, aber jetzt, wo ich es wieder präsenter habe, möchte ich es auch endlich in Angriff nehmen. Nines Begeisterung motiviert mich außerdem 😉 Ich bin gespannt, ob diese Geschichte mit „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“ mithalten kann!

Paper Palace von Erin WattAls das Buch in den letzten Tagen des Aprils bei mir angekommen ist, habe ich mich schon wieder total auf die Geschichte gefreut. Ich bin unglaublich gespannt darauf, wie die Cliffhanger des zweiten Teils aufgelöst werden und wie die ganze Geschichte um Ella und die Royals ausgeht! Das Buch habe ich auch schon angefangen und es liest sich schon wieder so schnell, dass es wohl sehr bald ausgelesen ist!

Thriller

[Want to read] Meine Leseliste für Mai 2017

Scheintot von Tess Gerritsen
Jeden Monat wird ein neuer Teil von Tess Gerritsen auf meinen Leselisten auftauchen. Mein Ziel ist es bis zum neuen Teil im November endlich die Reihe auf den aktuellen Stand zu bringen. Todsünde ist nun der 5. Teil und ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Rizzoli & Isles weitergeht!

Abgeschnitten von Fitzek & Tsokos
Auch dieses Buch habe ich euch neulich erst bei den „Fünf Bücher von meinem SuB“ gezeigt. Viele ungelesene Bücher von Fitzek habe ich nicht mehr, aber ich denke, es wird langsam mal Zeit dieses Buch vom SuB zu befreien. Ich hoffe, dass das Buch mich wieder richtig mitreißen kann!

Jugendbuch & Fantasy

[Want to read] Meine Leseliste für Mai 2017

Wie Monde so silbern von Marissa Meyer
Dieses Buch und ich.. Irgendwie haben wir etwas gegeneinander.. Eigentlich war ich mal sehr gespannt auf die Geschichte.. Mittlerweile.. Ach naja, diesen Monat zwinge ich mich dazu, damit es endlich von meinem SuB verschwindet und zurück zu seinem Zuhause kann.. Das Buch habe ich mir nämlich schon vor über einem Jahr geliehen..

Mit anderen Worten ich von Tamara Ireland StoneAuch dieses Buch habe ich mittlerweile schon ein Jahr ungelesen im Regal.. Schande über mein Haupt! Ich bin eigentlich recht gespannt auf das Buch und hoffe, dass ich es diesen Monat wirklich mal lese. Schließlich ist das Buch auch für den Jugendbuchpreis nominiert und kann daher ja nur eine positive Überraschung werden!

Habt ihr schon eines der Bücher gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?Habt ihr auch Bücher auf dem SuB, zu denen ihr irgendwie ein zwiespältiges Verhältnis habt – weil sie euch irgendwie interessieren, ihr sie aber nicht lesen wollt?

  1. Hey hey 🙂

    Mit "Abgeschnitten" und "Wie Monde so silbern" hast du eine sehr gute Wahl getroffen. Ich fand beide wirklich toll.
    Ich habe diesen Monat auch zwei Bücher auf meiner Liste, die ich irgendwie lesen will, aber es immer wieder aufschiebe. Es handelt sich dabei um "Coherent" von Laura Newman und "Das unerhörte Leben des Alex Woods" von Gavin Extence.

    Liebe Grüße

  2. Hallo 🙂

    na dann hoffe ich, dass mich die Bücher genauso begeistern können!
    Coherent habe ich noch nicht gelesen. Aber "This new World" und "Jonah" haben mir recht gut gefallen von Laura Newman! Manchmal muss man den Büchern nur eine Chance geben 🙂

    Liebe Grüße
    Meiky

  3. Hallo meiky,
    ich freue mich schon sehr auf den neunten band rund um Rizzoli & Isles und wünsche dir viel Spaß mit "Scheintot" (ja, wieder ein Blanvalet Buch ;)….lach)

    Fitzek ist jedoch nichts für mich! Nach drei Versuchen habe ich aufgegeben…das soll es gewesen sein!

    Das neue Anna Mc Partlin muss ich auch noch lesen.
    Viel Spaß mit deinen Büchern für den Mai!
    Martina

  4. Hallo Martina,

    ja, immerhin eins 😉 Mal gucken, ob ich noch Zeit für ein weiteres finde. Fitzek hat mir früher irgendwie auch mehr Freude bereitet als heute.. Aber vielleicht ist das Buch ja mal wieder etwas anderes. Ich hoffe es sehr 🙂

    Liebe Grüße
    Meiky

  5. Hallo Meiky,
    ich kenne noch keins der Bücher. Die Luna Chroniken stehen noch ungelesen im Regal und wollen möglichst bald gemeinsam verschlungen werden.
    Über die paper-Trilogie habe ich in den letzten Wochen so viel gelesen, dass ich neugierig darauf geworden bin. Mal schauen, ob ich sie lesen werde…
    Lieben Gruß
    Anja

  6. Huhu Meiky
    Ich habe im April "Paper Princess" gelesen und ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich die Reihe weiterverfolgen soll. Auf der einen Seite ist es ein klasse Pageturner für zwischendurch, auf der anderen Seite habe ich mich über einige Punkte geärgert. Na mal schauen ….
    "Wie Monde so silbern" habe ich schon gelesen und fand es richtig klasse. Bei der Reihe muss ich auch unbedingt mal weiterlesen.
    Ich wünsche dir einen ganz tollen Lesemonat.
    lg Favola

  7. Huhu Meiky,

    "Paper Prince" habe ich schon gelesen und geliebt. So ein tolles Buch. Ich warte sehnsüchtig auf den dritten Band, der sich auf dem Weg zu mir befinden muss. "Wie Monde so silbern" fand ich auch richtig gut. Viel Spaß beim Lesen 🙂

    Mein WTR Mai

    Liebe Grüße
    Jenny

  8. Liebe Meiky,

    Danke für deinen netten Besuch auf meinem Blog (hatte mich in meinem Post allerdings vertan, sind nur 290 pro Tag gelesene Seiten 😉
    Die Luna Chroniken kann ich dir wärmstens empfehlen. Wie Monde so silbern ist ein gelungener Auftakt! Aber eben eher Fantasy/Science Fiction)

    Das zwiespältige Verhältnis habe ich mit all meinem englischen Sub. Ich hab noch recht viele schöne und interessante Bücher in englischer Sprache daliegen, aber das ist eben etwas anstrengender beim Lesen und so schiebe ich diese immer etwas vor mir her.

    Ich wünsche dir viele tolle Lesemomente mit deinen ausgewählten Romanen und einen schönen Mai! Liebe Grüße von Conny

  9. Huhu Meiky ^^

    oh du muss "Wie Monde so silbern" unbedingt lesen! Mir hat es unglaublich gut gefallen, ich mochte alle Bände der Reihe unheimlich gerne :D. Ich hoffe sehr, dass es dir auch so ergehen wird.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

  10. Hallo Anja,

    dann hoffe ich mal, dass uns die Luna-Chroniken beide nicht mehr so lange ungelesen begleiten 😀 Und natürlich viel Freude mit der Paper-Trilogie! Ich hoffe, sie gefällt dir genauso gut wie mir!

    Liebe Grüße
    Meiky

  11. Hallo Favola 🙂

    ja, die Paper-Bücher lassen sich wirklich ratzfatz weglesen. Aber wenn es dir inhaltlich nicht zusagt, ist das natürlich doof. Mir hat die Reihe bisher viel Freude gemacht 🙂
    Liebe Grüße
    Meiky

  12. Hallo Jenny 🙂

    dann wünsche ich dir viel Freude mit dem dritten Teil! Ich stecke gerade mitten drin und bisher gefällt es mir wieder richtig gut!

    Liebe Grüße
    Meiky

  13. Na, das hoffe ich auch 😀 Bei den Luna-Chroniken scheint ihr euch hier alle einig zu sein 😀 Dann werde ich mir das wohl gleich mal als nächstes vornehmen!

    Liebe Grüße
    Meiky

  14. Hallo Conny..

    das "nur" sei mal dahin gestellt 😛 Ich finde, es trotzdem extrem viel!
    Das stimmt.. meine englischen Bücher (und das sind nur 2 oder 3) schiebe ich auch immer vor mir her. Eigentlich doof, aber irgendwie gehen deutsche einfach schnell und einfacher..
    Hoffentlich überreden sie dich trotzdem irgendwann 😉

    Liebe Grüße
    Meiky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es freut mich, dass du kommentieren möchtest. Bitte denke daran, dass deine Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.