Bücher

[Sparfuchs-Challenge] Update #1

9. September 2015

Mein SuB-Abbau hat ja diesen Monat leider nicht so richtig geklappt.. Anfang August lag mein SuB bei 276 Büchern.. Nach meinem riesen Flohmarkt-Einkauf liegt mein SuB jetzt bei 298 Büchern! Momentan versuche ich eher das Geld wieder zusammen zu sparen, was ich schon ausgegeben habe. Das schaffe ich aber vielleicht schon im nächsten Monat!  Mein Ergebnis für diesen Monat sieht folgendermaßen aus: [Sparfuchs-Challenge] Update #1  Monatsaufgaben: Bücher mit Frauen auf dem Cover
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 2336
Erlesenes Geld: 9,34€

Sonstige gelesene Bücher: gelesene Seiten: 1034
Erlesenes Geld: 4,14€
gespartes Geld im August: 13,48 €
Im August gekauft: 31 Bücher
Ausgegeben: 27€


Die Übersicht über meine gelesenen Bücher findet ihr <<hier>>
Jetzt muss nur noch der SuB kleiner anstatt größere werden 🙂
 

Das könnte dir auch gefallen
  1. Aufs Buch gesehen, ist das wirklich nicht viel Geld, aber böse für den SuB ist es natürlich trotzdem 😀 Aber ich bin froh, dass ich das gemacht habe und all die tollen Bücher jetzt bei mir wohnen 🙂

  2. Das wird schwerer als du denkst, aber ich hoffe ich schaffe das! Zumindest werde ich mir VERMUTLICH kein Buch mehr kaufen, sondern "nur" die Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke weglesen müssen (und das sind meist auch ganz schön viele..), um unter 300 zu bleiben.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt viel Potenzial um nächstes Jahr meinen SuB abzubauen 😉

  3. Wenn der Flohmarkt nicht so verlockend gewesen wäre. 😀 Trotzdem sehr fleißig, wenn man sich anschaut, was du schon weggelesen hast. Dann halte ich dir mal die Daumen, dass du unter 300 Büchern bleibst. Mir kommt es fast so vor, als würdest du bei der Challenge in die falsche Richtung rennen … 😉

    Liebe Grüße & einen schönen Abend,
    Nicole

  4. Ein konkretes Ziel ist hier wirklich nützlich :). Ich hab auf diese Weise meinen SuB schon mal dorthin gebracht, wo ich ihn haben wollte – nur war dann leider die Versuchung wieder da und der Stapel sofort wieder höher … Naja, so ist halt das Leben aller Buchsüchtigen :D.

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.