4 Lesezeichen | Bücher | Roman

[Rezension] Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover | Produktplatzierung

25. November 2017
Rezension Nur noch ein einziges Mal Colleen Hoover

Emotionale Romane mit überraschenden Wendungen sind Colleen Hoovers Steckenpferd. Jedes ihrer Bücher, das ich bisher gelesen habe, konnte mich emotional berühren und gefangen nehmen. Auch „Nur noch ein einziges Mal“ hat mich emotional erschöpft. Vor allem das Nachwort hat mir die Haare zu Berge stehen lassen. Die Geschichte an sich war wie gewohnt fesselnd, doch gerade wenn man die emotionalen Gründe der Autorin kennt, sieht man das Buch mit anderen Augen. Mit „Nächstes Jahr am selben Tag“ hat mir die Autorin ein absolutes Lieblingsbuch beschert, mit dem sich wohl fortan alle ihre Büchern messen müssen. „Nur noch ein einziges Mal“ ist irgendwie anders als zum Beispiel Colleen Hoovers ältere Bücher, wie „Hope Forever“ oder „Weil ich Layken liebe“, die für mich eher einen jugendlichen Aspekt hatten. „Nur noch ein einziges Mal“ aber ist schon allein thematisch erwachsener. Diese Geschichte hat mich geschockt, aber auch zum Nachdenken angeregt, wie es sich für ein Colleen Hoover Buch gehört!

[Rezension] Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover | Produktplatzierung
   Verlag: dtv
   Seiten: 416
   Genre: Roman
   ISBN: 978-3-423-74030-2
   Preis: 14,95€ 
   Coverrechte liegen beim genannten Verlag

 

Lilys Kindheit stand unter einem schlechten Stern. Schon früh wurde sie Zeugin von körperlicher Gewalt, der sie nichts entgegenzusetzen hatte. Auch Atlas, der sich in einem leerstehenden Haus gegenüber von Lilys Zuhause versteckt, hat alles andere als eine leichte Kindheit gehabt. Doch zusammen geben sie sich Halt und finden ihre erste große Liebe. Mit 18 muss Atlas nach Bosten ziehen und bricht Lily damit das Herz, doch vergessen kann sie ihn nie. Viele Jahre später zieht auch Lily nach Boston, weil dort alles besser sein soll. Sie findet einen Job und Freunde in Boston und auch eine neue Liebe. Schon als Lily Riley kennenlernt, war ich Feuer und Flamme. Colleen Hoover hat einfach ein Talent Beziehungen und Menschen einzigartig darzustellen. Ich habe so sehr mit den beiden mitgefiebert. Doch als Lily plötzlich Atlas wieder trifft und verändert sich alles.

Lily mochte ich als Charakter unglaublich gerne, auch wenn sich der Leser natürlich immer wieder Fragen soll, ob Lilys Entscheidungen die richtigen sind. Colleen Hoover hat Lilys Weg unglaublich emotional und zerreißend dargestellt, sodass ihre Handlungen (auch wenn man das gar nicht möchte) authentisch und nachvollziehbar sind. Lily ist eine besonders starke, junge Frau. Das, was sie erlebt hat, wünsche ich keinem Menschen, auch es noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist. Auch wenn es Menschen gibt, die ähnliches noch länger und intensiver durchmachen müssen, hat mich die Gedankenspirale wirklich mitgenommen. Irgendwann wusste ich gar nicht mehr, welchen Ausgang ich mir für das Buch wünsche. Ich habe mit Lily und Riley mitgefiebert, ich habe mir ein Happy End für Lily und Atlas gewünscht und gleichzeitig gehofft, dass Lily sich von allem schlechten trennt und ihren eigenen Weg geht.

Auch wenn mich das Buch wieder unglaublich gefesselt hat und ich große Teile einfach am Stück weggelesen habe, konnte die Geschichte für mich nicht mit „Nächstes Jahr am selben Tag“ mithalten. Mir hat der letzte Funken gefehlt, der mir letztendlich erst das Nachwort gebracht hat. Während ich Colleen Hoovers Erklärung zur Geschichte gelesen habe, hatte ich tatsächlich Tränen in den Augen, weil das alles plötzlich real gemacht hat. Es hat nachträglich meine Sicht auf die Geschichte verändert, aber an sich sollte das die Geschichte selbst schaffen. Daher gibt es von mir keine volle Punktzahl, aber auf jeden Fall eine Leseempfehlung für „Nur noch ein einziges Mal“!

vier Lesezeichen

Vielen Dank an den dtv-Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Das könnte dir auch gefallen
  1. Hey!! 🙂

    Was für eine tolle Rezension! Ich bin ein großer Colleen Hoover Fan und glücklicherweise ist ja bald Weihnachten, d.h. hoffentlich wird dieses schöne Büchlein dann unter dem Christbaum liegen. 😀

    Herzliche Grüße,
    Kathi

    PS: Du bist ein Rätselfan und knackst jede Kopfnuss mit Leichtigkeit? Dann ist unser Rätsel-Adventskalender genau das Richtige für dich! PS: Es gibt auch etwas zu gewinnen…

    1. Hallo Kathi,

      ich drücke dir die Daumen, dass der Weihnachtsmann hier mitliest und dir deinen Wunsch erfüllt 😉
      Bei deinem Adventskalender schaue ich gerne mal vorbei!

      Liebe Grüße
      Meiky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.