Bücher | Neuzugänge

Neuzugänge Februar #Teil 2

21. Februar 2016

Nachdem ich euch im ersten Teil meiner Neuzugänge eher liebeslastige Romane gezeigt habe, kommen heute die Fantasy-Bücher. Ich bin selbst sehr erstaunt, dass keine Thriller/Krimis dazu gekommen sind! Die beiden Bücher von Marissa Meyer sind allerdings nur ausgeliehen. Sie würden zwar einfach wunderschön aussehen im Regal, aber naja.. man kann nicht alles haben ;)Hier sind also weitere Schätze, die im Februar eingezogen sind: Neuzugänge Februar #Teil 2 
Die Gemeinschaft de drei (Alterra) von Maxime Chattam Ein Orkan bricht über New York herein. Innerhalb weniger Stunden versinkt die Stadt in Eis und Schnee. Aus der Dunkelheit, die folgt, schießen blaue Blitze hervor. Als sie verschwunden sind, ist die Welt eine andere geworden: gefährlich und wild, ohne Technik und Zivilisation – und ohne Erwachsene. Übrig sind nur die Kinder, unter ihnen Matt, Tobias und Ambre. Gemeinsam machen sie sich auf in ein unglaubliches Abenteuer … (Quelle: Knaur eBook)

 Im Reich der Königin (Alterra) von Maxime Chattam
Eine unbekannte Macht hat die Welt über Nacht in eine andere verwandelt – in einen Ort voller Gefahren und Abenteuer, in der Jugendliche jeden Tag ihren Mut beweisen müssen. Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias in den Blinden Wald, wo riesige Pflanzenwesen auf sie lauern, an Bord eines Luftschiffes und schließlich in das Reich der schrecklichen Königin Malronce, die ein ganz besonderes Interesse an Matt zu haben scheint … Ist die Gemeinschaft der Drei stark genug, um dieses Abenteuer zu überstehen? (Quelle: Knaur eBook) 

Neuzugänge Februar #Teil 2 

Chroniken der Schattenjäger von Cassandra Clare

London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie nicht nur auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, sondern auch auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält – jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin und her gerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde. (Quelle: Arena)

 

Endgame – Die Auserwählten von James Frey

Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus. Die Spieler müssen zu allem bereit sein. Wird Arroganz Bescheidenheit schlagen? Klugheit Stärke übertreffen? Wird Gnadenlosigkeit am Ende siegen? Schönheit von Nutzen sein? Muss man ein guter Mensch sein, um zu überleben? ENDGAME wird es zeigen. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. (Quelle: Verlagsgruppe Oettinger)

Neuzugänge Februar #Teil 2

Wie Monde so silbern von Marissa Meyer
 Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh … (Quelle: Carlsen)


 Wie Blut so rot von Marissa Meyer
 Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde … (Quelle: Carlsen)

Kennt ihr eines der Bücher?Welches könnt ihr mir empfehlen?

  1. Hey Meiky
    "Die Chroniken der Schattenjäger" warten auch noch komplett auf meinem SuB auf mich. "Wie Monde so silbern" fand ich richtig klasse, aber auch da warten Band 2 & 3 noch auf mich. Die Reihe möchte ich möglichst bald weiterlesen.
    Dir viel Lesespass mit deinen Neuzugängen.
    lg Favola

  2. Die Clockwork-Reihe ist meiner Meinung nach unglaublich gut! Sehr schön geschrieben, gut recherchiert… man fühlt bis zur letzten Seite der kompletten Reihe mit <3 Meiner Meinung nach noch "stärker" als die Schattenjäger-Reihe, aber ich glaube das kommt auch daher, dass man mit der Thematik schon vertraut ist wenn man die anderen Bücher gelesen hat. Eins meiner absoluten Favoriten 🙂 Oh, und noch ein Tipp: Kennst du 'Spinnenkuss' schon? 😀

    LG
    Nessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es freut mich, dass du kommentieren möchtest. Bitte denke daran, dass deine Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.