Mein Monat

Mein Lesemonat September 2016

9. Oktober 2016

Mein Lesemonat September 2016
Auch wenn ich mir für den September mehr vorgenommen hatte, bin ich mehr als zufrieden mit diesem Monat! Ich habe endlich meine Masterarbeit abgegeben und damit mein Studium beendet. Jeder der Hausarbeiten und Abschlussarbeiten kennt, weiß wie stressig das gegen Ende werden kann 😉 Für so einen Monat sind 11 verschlungene Geschichten einfach perfekt!

Hier die Bücher, die ich im September gelesen habe:
(Der Titel führt zu meiner Rezension)

 Mein Lesemonat September 2016

Julia Hanel – Liebe, Zimt und Zucker
Andreas Gruber – Todesfrist

Mein Lesemonat September 2016

Cody McFadyen – Der Todeskünstler
Max Bentow – Das Dornenkind
Petra Hülsmann – Glück ist, wenn man trotzdem liebtCharlotte Lucas – Dein perfektes Jahr

Mein Lesemonat September 2016

Simona Ahrnstedt – Die Erbin
Kate Eberlen – Miss you
 Max Bentow – Der Traummacher
Mary Simses – Der Sommer der Blaubeeren

Mein Lesemonat September 2016

J. Lynn – Stay with me


Statistik Juli:Gelesene Bücher: 11Davon eBooks: 2
Davon Hörbücher: 4Seiten insgesamt: 5356Seiten pro Tag: 179Anzahl gelesener Bücher dieses Jahr: 95

Momentanes Jahresranking (Top Ten):
(Neueinsteiger in rot)


 1) Anna McPartlin – Die letzten Tage von Rabbit Hayes
2) Kyra Groh – Tage zum Sternepflücken
3) Sabine Schoder – Liebe ist was für Idoten. Wie mich
4) Kyra Groh – Pinguine lieben nur einmal
5) Andreas Gruber – Todesfrist
6) Anne Freytag – Mein bester letzter Sommer
 7) C.C. Hunter – Geboren um Mitternacht
8) Jonathan Stroud – Lockwood & Co. – Der wispernde Schädel
9)  Mara Andeck – Wolke 7 ist auch nur Nebel
10) Jessi Kirby – Mein Herz wird dich finden

  1. Hey Meiky,

    das ist doch ein toller Lesemonat und immerhin nur ein Buch, dass eher schlecht bewertet wurde! Und dafür viele gute Bücher – so wünscht man sich das doch!

    Deine beiden 5 Lesezeichen-Bücher möchte ich auch noch lesen! Hast du von Julia Hanel das erste Buch gelesen?

    Alles Liebe,
    Anna

  2. Also ich finde, dass du da echt stolz sein kannst! Auch wegen der Masterarbeit! Glückwunsch! 🙂

    Schade aber, dass du so wenige Top-Bücher hattest. Ich drücke dir die Daumen, dass der Oktober mehr gute Bücher für dich bereithält! 😉

    Nine <3

  3. Huhu Meiky,
    da hast du aber einiges gelesen! Und es waren ja auch ein paar Bücher dabei, die dir gut gefallen haben:-) Das ist immer viel wert!Ich drück dir fest die Daumen für deine Master Arbeit! Also dass du eine tolle Note bekommst!
    Einen schönen Oktober wünsch ich dir!
    Liebe Grüße, Petra

  4. Hallo Anna,

    nee, das erste Buch von Julia Hanel habe ich noch nicht gelesen. Das werde ich mir auch irgendwann noch besorgen 🙂 Kennst du es? Wenn ja, wie war es?

    Liebe Grüße
    Meiky

  5. Also entweder ich bin super kritisch geworden oder ich greife andauernd zu den falschen Büchern :/ Obwohl ich mir sehr sicher bin, dass im Oktober ein Highlight dabei ist, was dir (wenn es so bleibt) auch gefallen wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es freut mich, dass du kommentieren möchtest. Bitte denke daran, dass deine Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.