Bücher | Mein Monat

Literarischer Monatsrückblick Mai

31. Mai 2015

Dieses Mal habe ich wirklich gedacht, dass ich mal mehr Zeit zum Lesen habe. Aber wie es dann eben so ist.. Zehn Bücher hatte ich mir für den März vorgenommen, von denen ich immerhin 5 gelesen habe. Immerhin konnte ich mich an die Liste halten und so ein bisschen was von  meinem SuB abbauen. Natürlich kamen auch diesen Monat zwei neue Bücher dazu, aber lieber 2 als 15 (meine Wunschliste schreit nämlich schon vor Überfüllung). 

Meine Bücher aus dem Mai:
Literarischer Monatsrückblick Mai
Eva Lohmann mit 8 Wochen verrückt 
Literarischer Monatsrückblick Mai

Richelle Mead mit Blutschwestern
Carmen Rodrigues mit Du bist das Gegenteil von allem

Literarischer Monatsrückblick Mai
Kai Meyer mit Die Seiten der Welt
Gabrielle Zevin mit Die Widerspenstigkeit des Glücks

 
Statistik Mai:  Gelesene Bücher: 5Davon eBooks: 1Seiten insgesamt: 1681Seiten pro Tag: 54Neuzugänge im Mai: 2SuB aktuell: 209
Anzahl gelesener Bücher dieses Jahr: 24

Momentanes Jahresranking (Top Ten):
(Neueinsteiger in rot)

1) Der Augensammler von Sebastian Fitzek
2) Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover3) Splitter von Sebastian Fitzek4) 40 Stunden von Kathrin Lange
5) Gotteslüge von Kathrin Lange
6) 15 kopflose Tage von Dave Cousins
7) 8 Wochen verrückt von Eva Lohmann
8) Blutschwestern von Richelle Mead
9) Du bist das Gegenteil von allem von Carmen Rodrigues 10) Shopaholic in Hollywood von Sophie Kinsella

Langsam wird die Luft dünn für die 4-Lesezeichen Bücher in meinem Top-Ten-Ranking. Hoffentlich gibt es im Juni noch das eine oder andere Highlight, das sich mit auf die Liste schummelt 🙂
Mein Ziel von 5 Büchern im Monat konnte ich auch im Mai wieder erfüllen, aber der Rückstand aus meiner Lernzeit ist damit noch lange nicht aufgeholt 🙂 Ich freue mich schon auf meinen neuen Lesemonat, denn es warten wieder viel versprechende Bücher auf mich 🙂

Das könnte dir auch gefallen
  1. Huhu,
    ich muss Zugeben, ich bin ganz neidisch wenn ich sehe, wieviel du diesen Monat gelesen bekommen hast. Ich selbst komme momentan nämlich leider kaum zum Lesen, dank der KiTa streiks habe ich nämlich rund um die Uhr meinen kleinen Duracell Hasen um mich herum hüpfen und bin schon froh wenn ich überhaupt zum Bloggen komme geschweige denn zum Lesen 😀
    Liebe Grüße

  2. Wow, da hast du ja ganz schön viel geschafft …
    Ich hab mit etwas Glück zwei Bücher gelesen, eines gerade beendet 😉
    Nun wird es bei mir aber Zeit für neuen Lesestoff, da muss ich mal in unsere neue Bücherei gehen und da schauen, was ich finde. Hier liegt momentan nichts mehr, das mich begistern würde …
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es freut mich, dass du kommentieren möchtest. Bitte denke daran, dass deine Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.