Sport

Fit Friday ~ No more trouble zones mit Jillian Michaels

5. September 2014

Jillian Michaels ist sicher eine Geschmackssache, aber vor allem Shred macht hier in der Bloggerwelt ja immer wieder die Runden. Ich persönlich liebe Jillian! Man kann sich sicher sein, dass ihre Übungen etwas bringen und kann den Muskelkater für die nächsten Tage direkt einplanen 😉 Auch ich habe natürlich Shred schon ausprobiert und hatte Spaß daran. Für mich ist allerdings dieses täglich das Selbe machen nicht das richtige. Daher habe ich es nie 30 Tage am Stück durchgezogen. Als kurze Workouts zwischendurch mache ich sie trotzdem hin und wieder gerne.

Nach Killer buns & thights und Qäulereien mit 6 Weeks 6 Pack habe ich nun etwas neues für mich entdeckt: No more trouble zones. Bisher wurde in allen von mir getesteten Videos Kraft und Herzkreislaufaktivität abgewechselt für ein ganzheitliches Workout. Das ist hier anders!

Was ihr für das Workout braucht:
leichte Gewichteeine MatteTurnschuheund Motivation
Fit Friday ~ No more trouble zones mit Jillian Michaels

Aufbau des Workouts:
Anders als bei Shred konzentriert sich Jillian hier nur auf das Krafttraining. Natürlich findet auch hier zu Beginn ein Warm-Up statt, bei dem ihre geliebten Übungen Hampelmänner und Seilspringen vorkommen, aber zwischen den Übungen wird man hier davon verschont. Nach dem 5 minütigen Aufwärmen werden alle Muskelgruppen in Zirkeln trainiert. Ein Zirkel besteht hier aus 4-5 Übungen, die jeweils zweimal durchgeführt werden. Zum Abschluss gibt es natürlich noch ein Cooldown, das man sich nach dem einstündigen Training dann auch wirklich verdient hat.

Meine Erfahrungen:
Muskelkater ist sowas von vorprogrammiert! Was mir wirklich gut an dem Video gefällt ist, dass einfach alles beansprucht wird. Bauch und Beine werden zwar auch bei Shred gut beansprucht, aber die Arme sind mir da immer ein bisschen kurz gekommen und die haben es bei mir echt nötig 😉 Ich führe das Training nur mit 1kg Hanteln durch und hatte wirklich ziemlich Muskelkater in den Armen nach meinem ersten Mal. Ich habe es sogar geschafft einen Krampf in meinem Trizeps zu bekommen, das war auch mal eine sehr interessante Erfahrung 😀 Wenn man nicht gerade täglich seine Arme trainiert, reichen also leichte Hanteln total aus, um einen Effekt zu erzielen. Schön ist außerdem, dass man auch nur einzelne Zirkel durchführen kann. Manche Zirkel konzentrieren sich eher auf den Bauch und andere eher wieder auf die Beine. Wenn man also mal nicht so viel Zeit/Lust oder Kraft hat, kann man sich einfach das passende für sich raussuchen. 
Ich bin wirklich begeistert von der Aufmachung und den Übungen. Mir hat seit langem mal wieder so ein Video richtig Spaß gemacht und ich hatte den nächsten Tag total Lust auf eine neue Runde 😉 Es ist übrigens nicht so, dass man nicht ins Schwitzen kommt, nur weil man zwischendurch keine Kardioübungen macht. Anstrengend und schweißtreibend ist es auf jeden Fall trotzdem!

Habt ihr NMTZ auch schon mal getestet? Was ist eure Lieblings-DVD von Jillian? Welche Videos, die sich nur auf Krafttraining konzentrieren, könnt ihr mir noch empfehlen?

Das könnte dir auch gefallen
  1. Für mich ist Zuhause Sport machen irgendwie gar nichts.. 😉 Ich komme mir dabei immer so blöd vor. Ich habe Shred zwar mal ausprobiert und ich glaube auch, dass Jillian ne gute Trainerin ist, aber für mich ist das einfach nix. (Werden irgendwo Shred Kurse angeboten? Da würde ich hingehen 😀 )
    Ich mache im Moment total gerne Krafttraining, vor allem Arme/Schulter/Nacken/Rücken, und jaaa, wenn mans gut und richtig macht dann kommt man auch da ordentlich ins Schwitzen 😀

  2. Dieses Workout möchte ich definitiv auch noch ausprobieren 🙂 Schön zu wissen, dass man dann nicht ewig und immer wieder Hampelmänner und Co machen muss – das war bei Shred die reinste Qual für mich. Jillian ist übrigens die erste Trainerin bei der ich Spaß daran habe zu Hause ein Workout zu machen. 🙂

  3. Ohje – ein Krampf im Trizeps stelle ich mir irgendwie nicht so toll vor 🙂 Ich habe die Jillian DVDs schon ein paar Mal verschenkt und jedes Mal ein sehr gutes Feedback bekommen. Aber selbst habe ich sie noch nie ausprobiert – ich mag einfach ihre Art nicht sooooo sehr.
    Liebe Grüsse
    Ariana

  4. Ich bin ja auch eine Jillian-Anhängerin und liebe ihre Videos! Ich muss aber zugeben dass ich schon ewig lang keine Videos mehr von ihr gemacht habe. Aber bevor ich so richtig mit dem Laufen angefangen habe dafür jeden Tag und das monatelang! Ich habe auch Shred, NMTZ und Banish Fat, Boost Your Metabolism (ist eher cardiolastig). Mein liebstes ist NMTZ, davon habe ich noch heute viele Übungen in mein Training integriert – aber ich nehme mir schon lange vor das ganze Video endlich mal wieder zu machen…
    Es gibt bestimmt noch andere gute Videos – aber ich finde die von Jillian sind einfach am effektivsten bei denen man auch Erfolge sieht 🙂

  5. Sind das die Hanteln von Tschibo? Die habe ich auch!
    Aufgrund deiner Empfehlung habe ich NMTZ ja bereits vor ein paar Tagen ausprobiert! 😀 (Und meine 1,5 kg Hanteln ganz schnell gegen die 1 kg Hanteln ausgetauscht!!)
    Die Übungen finde ich auch alle durchweg sehr gut, aber ich mag Jillian auch irgendwie nicht so richtig… die ist mir ein bisschen suspekt. Und ihr Körperbau gefällt mir auch nicht. Das ist mir ZU VIEL Muskelmasse… da ist schon nichts weibliches mehr dran…
    Aber ich werde NMTZ noch ein paar mal machen, habe ich mir schon ganz fest für diesen Monat vorgenommen… Wir haben ja schließlich ein Ziel zu erreichen 😀

  6. Puh die Hanteln waren mal ein Geschenk, aber ich glaube schon, dass die von Tchibo waren 🙂

    Der Körper von Jillian ist jetzt auch nicht mein Traum, aber als Fitnesstrainer muss man halt so aussehen. Sonst würde sie sicher nicht mehr so ernst genommen werden 😉 Ich fand sie schon super als ich sie nur durch the biggest loser kannte und noch nicht mit ihr trainiert habe.. Die Arschtritte, die sie da verteilt, wünsche ich mir manchmal auch für Zuhause ^^ Vielleicht mag ich sie deshalb so 😀

    Jap, diesen Monat wird das auf jeden Fall noch ein paar mal durchgezogen 😉 Ich muss schließlich noch ein bisschen Zeit aufholen 😉

  7. Was ich mich immer schon gefragt habe… wie machen das alle mit dem Seilspringen in der wohnung??? Ich würde überall hängen bleiben, wenn nicht an irgendwelchen Möbeln neben mir, dann an der Decke über mir… oO

  8. Diese DVD ist bei mir auch ganz oben im Haben-Wollen. Aber solang mein Vertrag im Studio noch läuft, hol ich mir nichts neues, da keine Zeit. Aber gut, dass du schreibst, dass da weniger Gehüpfe ist, ich hab bei Shred sonst immer ein schlechtes Gewissen wegen meiner Nachbarn :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es freut mich, dass du kommentieren möchtest. Bitte denke daran, dass deine Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.