Frauenliteratur | Lieblingsbücher | Roman

[Rezension] Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen von Petra Hülsmann

von am 14. Juni 2018
Rezension Wenn's einfach wär, würd's jeder machen Petra Hülsmann

Es ist mal wieder passiert.. Ich freue mich wie Bolle auf ein neues Buch einer meiner liebsten Autorinnen und zack ist es schon beendet. Ich muss fast schon sagen, „leider“ hat mich auch „Wenns‘ einfach wär, würd’s jeder machen“ von Petra Hülsmann wieder dermaßen gefesselt, dass ich jede freie Minute mit Lesen verbracht habe. Leider […]

weiterlesen

3 Lesezeichen | Frauenliteratur | Roman

[Rezension] Manchmal will man eben Meer von Sandra Girod

von am 29. April 2018
Rezension Manchmal will man eben Meer Sandra Girod

Das Wetter wird wieder schöner und damit steigt auch meine Lust auf leichte Romane und Liebesgeschichten. „Manchmal will man eben Meer“ von Sandra Girod hatte ich schon im letzten Jahr auf meiner blanvalet-Wunschliste, aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen. Jetzt endlich konnte ich mich der Geschichte widmen, doch leider war sie ganz anders als […]

weiterlesen

2 Lesezeichen | Frauenliteratur | Roman

[Rezension] Abschiedsküsse zählt man nicht von Agnes Martin-Lugand

von am 10. April 2018
Rezension Abschiedsküsse zählt man nicht Agnes MArtin-Lugand

„Abschiedsküsse zählt man nicht“ klang für mich nach einer richtig schönen Geschichte. Der Titel klang dramatisch und ich habe mich auf eine gefühlvolle Geschichte gefreut, in der eine Frau zurück ins Leben findet. Ich hatte die Hoffnung, dass es eine Geschichte wie „Morgen kommt ein neuer Himmel“ oder „Heute fängt der Himmel an“ wäre, leider […]

weiterlesen

5 Lesezeichen | Frauenliteratur | Roman

[Rezension] Barfuß im Sommerregen von Angelika Schwarzhuber

von am 2. April 2018
Rezension Barfuß im Sommerregen von Angelika Schwarzhuber

Auf den neuen Roman von Angelika Schwarzhuber habe ich mich schon richtig gefreut. Im letzten Jahr hatte ich wirklich tolle Lesestunden mit ihren Romanen „Servus heißt vergiss mich nicht“ und „Der Weihnachtswald“. Ich mag einfach die Art der Autorin und ihre unglaublich liebevollen Geschichten. Schon der Titel „Barfuß im Sommerregen“ klang als würde sich eine […]

weiterlesen