Bücher

Bücher, die ihren Hype wert sind – oder eben nicht

19. Mai 2016

Einen Bogen um gehypte Bücher zu machen, ist manchmal gar nicht so einfach.. Man wird von Hunderten vor Freude explodierender Rezensionen quasi magisch angezogen und ehe man sich versieht, steht das Buch zu Hause im Regal. Mittlerweile mache ich um solche Bücher tatsächlich einen Bogen, da meine Meinung irgendwie nie mit denen der anderen übereinstimmt. Es gibt natürlich Ausnahmen bei bestimmten Autoren oder Thematiken 😉
Für alle, die vielleicht noch um ein gehyptes Buch herumschlawenzeln, gibt es daher heute ein paar der Hypes, die mich richtig begeistern konnten – und eben auch solche, bei denen ich nur mit dem Kopfschütteln konnte! Anna von The Anna Diaries hat zu einer kleinen Blogparade aufgerufen – zu der ihr natürlich auch alle herzlich eingeladen seid! Ihren Beitrag findet ihr hier!



Bücher, die ihren Hype wert sind


Bücher, die ihren Hype wert sind - oder eben nicht
Lockwood & co. ist für mich absolut eine Reihe, die ihren Hype verdient hat! Eigentlich bin ich kein so großer Fan von Jugendbüchern, aber ich liebe die Charaktere, den Humor und natürlich die Geistergeschichten. Tatsächlich finde ich die Geister manchmal ein klein wenig gruselig, aber kein Grund für schlaflose Nächte 🙂 Außerdem sieht diese Reihe einfach genial aus, wenn sie im Regal steht! Ich liebe die Cover und die Aufmachung der Bücher! Für mich eine Empfehlung an jeden, der keine totale Abneigung gegen Geister hat!
Lockwood & co – Die seufzende WendeltreppeLockwood & co – Der wispernde Schädel

Bücher, die ihren Hype wert sind - oder eben nicht

Die letzten Tage von Rabbit Hayes war letztes Jahr ja ein großer Renner. Die Thematik hatte mich zwar sofort angesprochen, aber es war für mich wohl noch nicht die richtige Zeit für dieses Buch. Jetzt, wo ich es gelesen habe, kann ich die vielen begeisterten Stimmen auf jeden Fall nachvollziehen! Ein tolles Buch! Und so viel geheult habe ich tatsächlich noch nie! Es ist berührend und lustig und einfach wunderschön <3
Anne Freytag und ihr Buch Mein bester letzter Sommer sind ja gerade wirklich überall zu sehen. Auch mich hat das Buch wirklich begeistert! Es ist unglaublich traurig und wunderschön zu gleich! Ich habe gelacht, gebangt, mich geärgert und ziemlich viele Tränen vergossen – also ein Buch, das einiges an Emotionen anspricht! Es ist zwar auch ein Jugendbuch, aber definitiv eines fürs Herz!



Bücher, deren Hype mir ein Rätsel ist


Natürlich hat jeder Leser seinen eigenen Geschmack und das ist auch gut so, aber ich denke jeder kennt es, wenn plötzlich alle begeistert von etwas sind und man einfach nicht versteht warum..

Bücher, die ihren Hype wert sind - oder eben nicht

Vom Hype um Margos Spuren habe ich mich mitreißen lassen, weil natürlich auch ich Das Schicksal ist ein mieser Verräter geliebt habe. Ein neuer Hype um ein Buch vom selben Autor? Ich bin dabei! Leider war das für mich ein ziemlicher Reinfall.. Das Buch war langweilig, langatmig und das, was ich mir davon erhofft hatte, passierte lediglich auf wenigen Seiten am Ende. Begeistern konnte mich dieses Buch auf jeden Fall so gar nicht..

Wie bei allem ist es ja auch bei Sebastian Fitzek so: entweder man liebt oder man hasst ihn. Ich gehöre eigentlich eher zu denen, die seine Bücher lieben.. Aber was der Nachtwandler von mir wollte, habe ich nie so recht verstanden. Bei vielen habe ich gelesen, dass gerade dieses Buch das beste von ihm sei.. Scheinbar war ich für dieses Buch dann einfach zu doof 😀 Völlig abgedreht und unrealistisch.. Ich habe mich wirklich über jede Seite geärgert! Das war so gar nicht mein Fall!

Zu guter Letzt habe ich noch einen ganz ganz alten Hype rausgesucht – mit dem ich auch rein gar nichts anfangen konnte. Ich bin dann mal weg hat mich mit der ganzen Wanderei wirklich gelangweilt. Eigentlich ist überhaupt nichts passiert.. Aber wahrscheinlich fehlt mir dazu auch einfach der spirituelle Zugang. Zumindest weiß ich jetzt, dass ich niemals auf so eine doofe Idee kommen würde und einen ganzen Urlaub über wandere 😛


Natürlich hätte ich auch noch eine ganze Reihe mehr an Büchern, die zu den beiden Kategorien passen würden, aber man muss ja nicht gleich übertreiben 😉 Außerdem habe ich auch noch eine ganze Reihe an Büchern, die gehypte wurden und jetzt im Regal stehen, weil sie mich jetzt doch nicht mehr so ansprechen.. Mal sehen, wie die dann letztendlich abschneiden werden 😉

Reizen euch gehypte Bücher oder eher nicht?
Welche Hypes könnt ihr so gar nicht verstehen?

  1. Hallöchen Meiky =)

    Da bin ich aber echt froh, dass Lockwood & Co. bei dir so gut abschneiden. Ich hatte schon leichtes Herzflattern, als ich Überschrift und Bild in meinem Blogroll sah ^^. Aber ja, da sind wir uns natürlich einig. Die Reihe ist super! Warte schon gespannt auf die Fortsetzung diesen Herbst.

    LG
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es freut mich, dass du kommentieren möchtest. Bitte denke daran, dass deine Eingaben gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.